Gynstuhl ein muss???

Gynstuhl ein muss???

Dauerhafte Umfrage
 
Themenersteller
 Themenersteller

Gynstuhl ein muss???
Ist bei Doktorspielen/Kliniksex ein Gynstuhl ein muss oder gibt es auch alternativen?

Ich kann mir im moment aus finazieller aber auch räumlichen Gründen keinen Gynstuhl leisten.
 
 

bei weitem nicht alle...
... medizinischen untersuchungen sind im gynäkologischen sektor angesiedelt !
 
Gruppen-Mod
 Gruppen-Mod

Liebesschaukel, Esstisch, bückenvorm couchtisch, auch auf dem Bett hatte ich schon untersuchung.
 
 

liebesschaukel...
... ist äusserst genial, grade wenn es (irgendwann dann doch schlussendlich) um den klinikSEX geht !

danach müssen dann regelmässig die untersuchungs- bzw. visitenkittel umgehend in die wäsche. *baeh*
 
Gruppen-Mod
 Gruppen-Mod

Auch nach gynstuhl musste der kittel in die wäsche, ich hab dem armen doc voll auf kittel und hose gepinkelt, unabsichtlich.... blase von innen gedrückt+husten = pipi *zwinker*
 
 

ich ziehe das squirting dem pipi vor, bin gradezu süchtig danach...
 
 

gynstuhl ist schon ein "muss"....da es doch ein sehr praktisches möbel ist, klar ist eine schaukel ,ein tisch oder sogar ein metallbett als ersatz auch nützlich,...aber eben am angenehmsten empfinde ich den stuhl....weil er viele möglichkeiten bietet.......ein bock ist auch nicht zu verachten *zwinker*
 
 

gynstuhl....
ja ich habe auch keinen gynstuhl zur zeit und ich kann mir mit tisch und stühlen oder anderen auch schonmal genannten hilfsmittel einen bauen der dem original fast nach kommt aber ich bin auch der meinung zu einer gynäkologischen untersuchung brauht es einen gynstuhl für alles andere geht auch eine schaukel oder ähnliche sachen.
 
 

ich habe ca. die Hälfte meiner Doktorspiele auf einem Bett oder einer Liege gemacht und auch einige passiv dort erlebt, da ich selber auch keinen Gynstuhl habe und auch nicht aufstellen könnte. Für einige Untersuchungen bin ich auch in die Nähe der Patientin in ein Hotel gereist. Selbst mit einem mobilen Gynstuhl wär das doch ein recht hoher Aufwand. Aber zugegeben, ein Gynstuhl hat was, auch passiv ist es ein anderes Gefühl.
 
 

ja
Für uns auf alle Fälle ich ich kann mir nicht vorstellen das auf dem Bett zu machen
Wir haben zu Hause eine Komplette kleine Klinik mit allem was dazu gehört.
 
 

Nein
Ich bin kein Fan des Gyn-Stuhls, zum einen finde ich diese "Ausgeliefert-Sein von Anfang an" störrend (in beiden Rollen), zum anderen sind mir die Möglichkeiten zu eingeschränkt. Ich bevorzuge eine Liege, darauf sind eigentlich alle Arten von Untersuchungen möglich (auch eine gynäkologische, wenn man die Patientin bittet, mit dem Becken bis zur Kante vorzurutschen und dann die Füße rechts und links an die Kante zu setzen).
 
 

Ein Gynstuhl ist schon was schönes.
Besonders als Mann genieße ich das Gefühl, meiner Behandlerin darauf ausgeliefert zu sein. Auch für aktiven Sex eine schöne Sache, wenn die Partnerin entspannt darin genießen kann.

Aber ein Must have sicherlich nicht. Es wurden ja schon etliche Alternativen genannt.
Für mich aber immer noch mit am erregendsten: auf der Behandlungsliege zu knien, oder im Stehen, tief gebückt untersucht zu werden.
 
 

Sicherlich
kein Muss.
Mit etwas Phantasie gibt es viele Alternativen.
Aber so ein Gynstuhl ist schon verdammt praktisch. *smile*
 
 

Seufz.......ein schöner Anblick und noch besser ist es,wenn man jemanden hat,der weiß was man mit einer Frau dadrauf alles anstellen kann *zwinker*
 
 

Muß
Wir können nicht mehr ohne ein mal auf den Geschmack gekommen wird man süchtig von *g*
 
 

Auch süchtig
Bin auch süchtig nach diversen Stühlen mit Beinschalen und Fixierungen. *smile*
 
 

Ist es nicht gerade auch der Kick......ausgeliefert zu sein....der einem so an einen Stuhl reißt? Dann noch fixiert und somit handlungsunfähig und dem ....Doktor.....ausgeliefert......
 
 

wenn ein Gyn-Stuhl
da ist, dann benutzen wir ihn immer gerne ... es muß ja nicht nur für Untersuchungen sein
Bild ist FSK18
 
 

Festgeschnallt
ich finde der Gynstuhl ist ein absolutes Muss, war denn eine Sie schon mal auf so einem Gynstuhl festgeschnallt, bewusst mitbekommen, wie sie fixiert wird?
Erfahrungen dazu, nur die Beine, normale Untersuchung oder unter Narkose oder warum sonst?
LG TP
 
 

Gynstuhl
Der Gynstuhl muß schon sein. Das ausgeliefert sein ist für die Patientin perfect auf dem Stuhl. Das geht nirgend wo anders so. Klar kann man improvisieren. Ist jedoch nicht so schön.
 
 

Auch etwas Selbstgebautes?
Der Gyn-Stuhl ist sicher nicht zwingend erforderlich.

Mit der entsprechenden Fähigkeit ist auch ein ähnlicher Stuhl zu bauen, der den Zweck sehr gut erfüllt.
Der Vorteil hier ist, der Stuhl kann den Bedürfnissen angepasst werden und eventuell auch gut und unsichtbar verstaut werden.

Liebe Grüße,

Harald *knips*
 
 

Gyn-Stuhl
Unser Stuhl ist selbst gebaut und läßt sich ganz schnell auf und abbauen.
 
 

Authentische Umgebung
Natürlich gibt es sehr viele praktische Fixiermöglichkeiten,
jedoch ist eine möglichst authentische Umgebung mit entsprechenden Geräten
sicherlich sehr nützlich zum umsetzen erotischer Klinikfantasien.

LG,Klaus
 
 

Meine Meinung ist.....Kliniksex mit einem gynstuhlersatz...Sessel oder umgebauten Stuhl oder was weiß ich....nicht das selbe.....das ist dann so,wie Sex mit einer thermoskanne voll hack......es ist ein schlechter Ersatz.......wie schon gesagt.....das ist Meine Meinung *zwinker*
 
 

@blueberry75
*lol* *top* *haumichwech*

    Interessante Gruppen zum Thema

    • Flohmarkt
      Flohmarkt
      Flohmarkt - Ankauf und Verkauf von allerlei Dingen aus vielen Bereichen von Privat an Privat
    • Erotikflohmarkt
      Erotikflohmarkt
      Für alle, die Sexspielzeug, Möbel, Unterwäsche, etc. verkaufen oder kaufen möchten....
    • BDSM
      BDSM
      Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism. Hier geht es um die härtere Gangart.